1951 Hans Gutmair, geb. 1923, gründet seinen Elektrofachbetrieb in der "Hinterkammer" seines Schwiegervaters in Fristingen, Haus-Nr. 74, zusätzlich bietet er Sanitärinstallationen und Spenglerarbeiten an
ab 1957 Neubau des Wohn- und Geschäftshauses mit Laden und Werkstatt
1972 Vergrößerung des Ladengeschäftes
1983 Studienabschluss von Hans Gutmair, geb. 1958, als Dipl.-Ing. (FH) im Bereich Elektrotechnik, danach Lehre als Spengler
1985 Gesellenbrief im Spenglerhandwerk (Auszeichnung als "Innungsbeste Wertarbeit")
1989 Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallateurhandwerk
1990 Übernahme des elterlichen Betriebes, Umstellung der Büroarbeiten auf EDV
ab 1990 Renovierung des bestehenden Geschäftshauses
1992 Neubau einer Halle mit Werkstatt, Garage, Lager und Sozialräumen. Kauf einer Blechbiegemaschine mit 6 mtr. Arbeitslänge
1994 Erstmalige Teilnahme an einer EIB-Schulung
ab 1995 Zusammenarbeit mit der Fa. Gumpp (später Gumpp & Maier GmbH): Elektroinstallationen, Sanitär-, Wärmepumpen- und Lüftungsanlagen sowie Spenglerarbeiten bei Holzhäusern, Haustechnik für Passivhäuser
ab 1996 Zertifizierung als EIB Partnerbetrieb
1996 Zusammenarbeit mit der Fa. Vogt-Bau GmbH: Elektroinstallationen, Sanitär-, Wärmepumpen- und Lüftungsanlagen sowie Spenglerarbeiten bei Massivhäusern
ab 1999 Schaltung der Homepage www.gutmair.de
2000 Umbau einer Heizungsanlage von Ölheizung in eine Anlage mit Grundwasserwärmepumpe
ab 2000 erstmals Einbau eines Komplettgerätes Stiebel-Eltron LWA 303 für Heizung und Wohnraumlüftung
2001 erstmals Einbau eines Komplettgerätes Stiebel-Eltron LWZ 303 für Heizung und Wohnraumlüftung
2003 Lieferung und Montage der kompletten Haustechnik für ein Passivhaus mit einer Sole-Wärmepumpe
2006 Lieferung und Montage der kompletten Haustechnik für ein Passivhaus mit einer Luft-Wärmepumpe
2008 50. Geburtstag von Hans Gutmair, der mit Verwandschaft, Freunden und Kunden gefeiert wurde